Centre Pompidou

Während einer Klassenfahrt nach Paris wird der Besuch dieses einzigartige Kulturzentrum sehr empfohlen. Offiziell heißt es Centre national d’art et de culture Georges Pompidou. Jedoch wird es von den Parisern auch Beaubourg oder La Raffinerie genannt. Die Gründe für den Besuch dieses Objektes liegen für die Schülerinnen und Schüler auf der Hand. Das Museum l’Art Modern, sowie die Auffahrt mit der Panoramarolltreppe bis zur Aussichtsterrasse der 4.Etage sind die Highlights und werden den Schulklassen in guter Erinnerung bleiben. Der damalige französische Staatspräsident G. Pompidou wollte mit der Gründung erreichen, dass alle Bevölkerungsschichten einen freien Zugang zu Wissen erhalten. Deshalb sind SchülerInnen auf Klassenfahrt in Paris hier genau richtig! Bei dem ersten Blick auf das Gebäude kann die Schulklasse die einzigartige Architektur bewundern. Das moderne Glasspalais ist 166 Meter lang, 60 Meter breit und 42 Meter hoch. Die Gesamtfläche beträgt 7 500 m². Außergewöhnlich wirken alle Abflussrohre, welche die Art und Weise der Architektur beeinflussen. Sie sind nämlich auf dem Äußeren des Baus installiert und durch bunte Farben geschmückt. Das ganze Prinzip erzeugt den Eindruck, dass ein altes Gerüst an dem Gebäude stehen lassen wurde.

Schüler ab 22 Jahren zahlen vollen Preis 13,00 EUR
Preis für Beförderung 45,00 EUR

Besuchsdauer etwa 3.00 bis 4.00 Stunde(n)
Freiplätze für 1 Lehrer
Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Maximale Gruppengröße 100 Personen
Reservierung ist möglich

Zeiten
Mittwoch – Montag: 11.00 – 22.00
(Außer 1.Mai)

Der Museumseintritt für Jugendliche ist bis 21 Jahre kostenfrei. Der Eintritt für 2 Lehrer pro Schülergruppe bei Vorlage Schulbescheinigung frei. Die Einrichtung ist am Dienstag und 1. Sonntag im Monat geschlossen.
Adresse

Place Georges-Pompidou
75004 Paris
Frankreich
Telefon +33 (0)1 44 78 12 57
Anfahrtsbeschreibung mit öffentlichem Nahverkehr:

Mit der U-Bahn: Linie 11 nis zur Haltestelle „Rambuteau“, danach südwärts entlang der Str. „Rue du Renard“. Das Zentrum befindet sich nach wenigen Metern auf der rechten Seite der Straße.

WEiTERe OPTiONEN
3h Führung im Centre Pompidou

Während ca. 3 Stunden erhalten die Schülerinnen und Schüler auf Klassenfahrt in Paris einen Eindruck über dieses Kunst- und Kulturzentrum. Die Führung kann in deutscher oder französischer Sprache durchgeführt werden. Die Schulklassen besuchen das Museum l’Art Modern und fahren mit der Panoramarolltreppe bis zur Aussichtsterrasse der 4.Etage.
Maximale Gruppengröße: 25 Personen
Dauer etwa 1 Minuten